Suche
 
14.06.17
Gemeindenachrichten

Budget 2018; Eingabetermin

Nach den Sommerferien wird die Abteilung Finanzen den Budgetprozess für das nächste Jahr starten. Allfällige Begehren für das Budget 2018 sind dem Gemeinderat bis spätestens 31. Juli 2017 einzureichen. Neue, erstmalige Budget-Positionen sind zu begründen und zu belegen. Anschaffungen und Aufträge an Dritte sind detailliert einzureichen und schriftlich zu begründen (Offertkopien beilegen).


Raumpflegedienst Gemeindehaus;
Kündigung Margot Waser

Frau Margot Waser, Beinwil, hat ihre Stelle als Raumpflegerin für das Gemeindehaus (Teilzeitstelle im Stundenlohn) auf Ende August 2017 aus privaten Gründen gekündigt. Der Gemeinderat bedauert diesen Entscheid, kann den Grund dafür aber verstehen. Margot Waser hat sehr gute Arbeit geleistet und vorallem ihr Schmuck im Foyer des Gemeindehauses ist sehr geschätzt worden. Für ihren Einsatz im Reinigungsdienst wird bereits heute der beste Dank ausgesprochen.

RaumpflegerIn für das Gemeindehaus

Infolge Kündigung der bisherigen Stelleninhaberin suchen wir per 1. September 2017   oder nach Vereinbarung ein/e Raumpfleger/in für das Gemeindehaus. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Stundenlohn. Weitere Informationen können dem separaten Stelleninserat entnommen werden, welches auch auf www.buttwil.ch aufgeschaltet ist. Die Bewerbungsunterlagen sind mit Foto bis 31. Juli 2017 an den Gemeinderat, 5632 Buttwil, einzureichen.


Strassenlärm-Sanierungsprojekt K 369;
Gutheissung

Die Strassenlärmsanierung wird im Bundesgesetz über den Umweltschutz und in der Lärmschutz-Verorndung geregelt. Im Kanton Aargau gelten zudem die weiterführenden Bestimmungen der Regierungsratsbeschlüsse vom 4. Juli 2007 bzw. 1. Dezember 2010. Die Abteilung Tiefbau des Departementes Bau, Verkehr und Umwelt veranlasste in der Gemeinde Buttwil die Durchführung von Lärmmessungen und –berechnungen an der Kantonsstrasse K 369. Auf der Grundlage der geltenden rechtlichen Bestimmungen wurde ein Strassenlärm-Sanierungsprojekt ausgearbeitet. Die Bestimmung der Beurteilungspegel erfolgte auf der Grundlage eines zukünftigen Verkehrsregimes (heute + 20 Jahre) und basierend auf dem zurzeit gültigen Zonenplan der Gemeinde Buttwil mit der Zuordnung der Empfindlichkeitsstufen. Ziel des Projektes ist eine möglichst umfassende und wirkungsvolle Lärmsanierung der Kantonsstrasse K 369 in der Gemeinde durchzuführen. Es ist ein Einbau lärmoptimierter Beläge im Rahmen des nächsten ordentlichen Unterhalts vorgesehen. Die entsprechenden Kosten werden zum Zeitpunkt der Realisierung im Rahmen des Unterhalts abgerechnet. Gemäss einem Kurzgutachten der Abteilung Tiefbau vom 14. Juni 2016 ist eine Reduktion der Geschwindigkeit werder verhältnismässig noch rechtlich vertretbar. Bei einer Liegenschaft werden Schallschutzfenster und Schalldämmlüfter eingebaut oder rückerstattet. Während der öffentlichen Auflage des Projektes vom 14. November 2016 bis 13. Dezember 2016 in der Gemeindeverwaltung Buttwil sind keine Einwendungen eingereicht worden. Gemäss Mitteilung des Departementes Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Tiefbau, erweist sich das Strassenlärmprojekt als recht- und verhältnismässig. In Anbetracht dessen ist das Projekt gutgeheissen worden.


Senioren-Mittagstisch

Zum nächsten Mittagstisch treffen wir uns ausnahmsweise nicht an einem Donnerstag, sondern am Samstag, 17. Juni 2017, 12.15 Uhr, im Restaurant Scheuber. Wir freuen uns, dass die Trachtengruppe und der Männerchor den 80, 85 und 90-jährigen unserer Gemeinde bei dieser Gelegenheit ein Ständli bringen werden. Abmeldungen bitte an Anna Gisler, Tel. 056 664 32 22.

 

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung Buttwil
Dorfstrasse 8
5632 Buttwil
Telefon 056 675 10 70
Fax 056 675 10 75
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo: 08.00-11.30 / 14.00-18.00
  • Di-Fr: 08.00-11.30 / 14.00-16.30
  • Ausserhalb dieser Zeiten können Termine auch telefonisch vereinbart werden

Wetter

© 2012 | Gemeinde Buttwil