Suche
 
25.09.19
Gemeindenachrichten

Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung:
Traktandenliste

Für die Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung vom 22. November 2019 hat der Gemeinderat folgende Traktandenliste verabschiedet:

Einwohnergemeindeversammlung:

1.    Genehmigung des Protokolls der Einwohner-
       gemeindeversammlung vom 24. Mai 2019

2.    Genehmigung der überarbeiteten Satzungen des
       Gemeindeverbandes Kreisbezirksschule Muri

3.    Genehmigung des Kreisschulvertrages mit der
       Einwohnergemeinde Geltwil

4.    Genehmigung eines Verpflichtungskredites
       (Kostenanteil) über CHF 1‘300'000.00 für den
       Neubau einer EMV-Anlage inkl. Sanierung der
       ARA Muri

5.    Genehmigung des Voranschlages 2020 der
       Einwohnergemeinde mit einem Steuerfuss
       von 102 %

6.    Erteilung des Gemeindebürgerrechtes an Eisner,
       Eduard, 1977, seine Ehefrau Eisner geb. Lukas.
       Ludmila, 1979 sowie ihre Kinder Eisner, Alexander,
       2009 und Eisner, Katharina, 2011, deutsche
       Staatsangehörige, Lindenstrasse 5, Buttwil

7.    Verschiedenes


Ortsbürgergemeindeversammlung:

1.    Genehmigung des Protokolls der Ortsbürgerge-
       meindeversammlung vom 24. Mai 2019

2.    Genehmigung des Voranschlages 2020 der
       Ortsbürgergemeinde

3.    Verschiedenes und Umfrage


Gemeindeverwaltung;
Reduzierte Schalteröffnungszeiten

Die Schalteröffnungszeiten während den Herbstferien, d.h. vom 30. September bis 11. Oktober 2019 werden wiederum eingeschränkt. Die Öffnungszeiten gelten wie folgt: Montag bis Freitag, von 08.00 bis 11.30 Uhr, Nachmittag geschlossen. Termine am Nachmittag können nach telefonischer Voranmeldung weiterhin vereinbart werden. Besten Dank fürs Verständnis.

Einladung zur Hauptübung 2019

Die Stützpunktfeuerwehr Muri+ führt am Samstag, 19. Oktober 2019, 13.45 Uhr, in Buttwil, Schulhaus, Dorfstrasse, die alljährliche Hauptübung durch. Während der Einsatzübung haben die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, sich einen Überblick über die verschiedenen Tätigkeitsgebiete der Stützpunktfeuerwehr Muri+ zu verschaffen. Das Programm sieht wie folgt aus: 13.45 Uhr Besammlung/Orientierung, 14.00 Uhr Beginn der Einsatzübung, 16.00 Uhr Jahresschlussbesprechung und Beförderungen.


Wahlen vom 20. Oktober 2019; 
Briefliche Stimmabgabe

Am Sonntag, 20. Oktober 2019 finden die National- und Ständeratswahlen sowie die Ersatzwahl eines Regierungsratsmitgliedes statt. Wir weisen daraufhin, dass die briefliche Stimmabgabe ungültig bzw. nichtig ist, wenn:

-    nicht das amtliche Antworkuvert benutzt wird;
-    das Antwortkuvert nicht im Briefkasten der
     Gemeindeverwaltung Buttwil eingeworfen wird;
-    der Stimmrechtsausweis fehlt oder nicht unterzeichnet
      ist;
-    die Stimm- oder Wahlzettel sich nicht im amtlichen
     und verschlossenen Stimmzettelkuvert befinden;
    
-    die Stimmabgabe zu spät erfolgt oder eintrifft.

Bei der Wahl von 16 aargauischen Mitgliedern des Nationalrates für die Amtsdauer 2019/2023 darf zudem nur ein Nationalratswahlzettel (mit Vordruck oder leerer Wahlzettel) eingelegt werden. Werden mehrere Wahlzettel oder eine ganze Garnitur benutzt, ist die Stimmabgabe ebenfalls ungültig.

 

Buttwil tauscht die Wasserzähler aus!

Ab Oktober 2019 tauscht die Gemeinde Buttwil alle bisher eingebauten Wasserzähler aus. Neu kommen Ultraschall-Wasserzähler zum Einsatz. Die Wasserzähler sollten aus Gründen der Funktionssicherheit turnusgemäss alle 12 bis 15 Jahre ausgetauscht werden. Diese Massnahme ist ein integraler Bestandteil der Qualitätssicherung der Wasserversorgung Buttwil. Der Messantrieb eines Zählers besteht aus Feinmechanikteilen, die durch den Einsatz abgenützt werden und somit zu Messungenauigkeiten führen. Mit dem Ersatz der Wasserzähler besteht die Möglichkeit, auf eine neue Generation von Wasserzählern zu setzen. Die Technik mit Ultraschall zeichnet sich durch ihre Genauigkeit und Robustheit aus. Ultraschall-Wasserzähler sind praktisch unverschleissbar und bleiben deshalb selbst nach jahrelangem Gebrauch messstabil. Dank der neuen Technologie wird die Ablesung automatisiert und der Zutritt zum Zähler bzw. die Meldung via Selbstablesekarte ist nicht mehr notwendig, was den Personalaufwand auf ein Minimum reduziert. Der Austausch übernimmt die Firma Marcel Küng Haustechnik GmbH aus Beinwil/Freiamt. Diese wird mit allen Abonnementen bzw. Hauseigentümern zwecks Terminfestlegung Kontakt aufnehmen. Der Austausch muss ohne Behinderungen möglich sein, insbesondere muss der Zugang zum Wasserzähler freigeräumt sein. Während des Austausches wird es einen Wasserunterbruch geben. Der Austausch des Zählers ist für den Bezüger kostenlos, da der Wasserzähler im Eigentum der Gemeinde Buttwil (WV) bleibt. Wir verweisen weiter auf den Flyer, welcher in den nächsten Tagen in alle Haushaltungen versandt wird.
 


Adventsfenster Bäuerinnen und Landfrauen

Schon bald werden die vorweihnachtlich geschmückten Fenster im Dezember unser Dorf wieder verschönern. Um den leuchtenden Adventskalender zu vervollständigen, suchen wir noch einige Freiwillige, die in diesem Jahr mitmachen möchten. Es sind noch einige Termine frei. Besonders für neu zugezogene Familien ist so ein Adventsfenster eine schöne Gelegenheit, Brauchtum mit gegenseitigem Kennenlernen zu verbinden. Es ist den Mitwirkenden wie jedes Jahr freigestellt, ob sie den Anlass mit „offener“ Tür (d.h. mit Apéro) gestalten wollen oder nicht. Für Ihre aktive Teilnahme an einem weihnachtlichen Buttwil danken wir Ihnen schon im Voraus ganz herzlich. Infos und Anmeldung: Bäuerinnen und Landfrauen Buttwil, Rita Brandenburg, Tel.: 079 812 60 64, 
Email: gRita2@gmx.net.
 

Gemeinde Info Ferien

Gemeindeverwaltung Buttwil
Dorfstrasse 8
5632 Buttwil
Telefon 056 675 10 70
Fax 056 675 10 75
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten Herbstferien 2019
  • Mo-Fr: 08:00-11.30 Uhr
  • Ausserhalb dieser Zeiten können Termine telefonisch vereinbart werden.
© 2012 | Gemeinde Buttwil