Suche
 
18.11.20
Gemeindenachrichten

Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlung:
Einladung

Alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger sind herzlich zur Einwohnergemeindeversammlung und die Ortsbürgerinnen und Ortsbürger zur Ortsbürgergemeindeversammlung am Freitag, 20. November 2020, 20.00 Uhr Turnhalle, eingeladen. Die Einladung mit den Traktanden ist rechtzeitig zugestellt worden. Die Versammlungen finden unter Einhaltung der aktuellen Vorgaben von Bund und Kanton (Covid-19) statt. Es sind die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten. Es gilt eine allgemeine Maskenpflicht. Auf dem Stimmrechtsausweis ist bereits zu Hause eine Telefonnummer (Hausanschluss oder Mobiltelefonnummer) einzutragen. Auf den anschliessenden Apéro muss leider verzichtet werden. Der Gemeinderat hofft, trotz den gegebenen Umständen, zahlreiche Stimmberechtigte zu den Versammlungen begrüssen zu dürfen.

 

Samichlauseinzug; Absage

Der diesjährige Samichlauseinzug muss aus den bekannten Gründen (Coronapandemie) leider abgesagt werden. Wir bitten die Bevölkerung um Kenntnisnahme und danken fürs Verständnis.

 

Wirten ohne Fähigkeitsausweis; Neue Regeln

Der Regierungsrat hat die Gastgewerbeverordnung (GGV) revidiert. Das Ergebnis basiert auf einer durchgeführten Analyse bei Gemeinden und der Gastronomie-Branche, die von der Revision direkt betroffen sind. Mit den Änderungen gelten inbesondere neue Regeln bezüglich Wirten ohne Fähigkeitausweis. Die Ausnahmeregelungen zum Wirten ohne Fähigkeitsausweis wird neu durch objektiv messbare Bestimmungen ersetzt, um eine rechtsgleiche Vollzugspraxis sicherzustellen. Einerseits wird die maximale Betriebsgrösse mit 25 m2 oder 16 Sitzplätzen definiert und die Abgabe von drei vergorenen, alkoholhaltigen Getränken (stark eingeschränktes Getränkesortiment) erlaubt. Andererseits gibt es künftig keine Einschränkungen mehr bei den Öffnungszeiten. Fällt der Gastgewerbetrieb nicht unter die Ausnahmeregelung, gelten für das vorübergehende Wirten ohne Fähigkeitsausweis ebenfalls neue Regeln. Personen ohne Fähigkeitsausweis dürfen befristet für maximal 12 Monate wirten, wenn sie dazu bereit sind, innert dieser Zeit den Fähigkeitsausweis zu erwerben. Diese Frist darf nur Personen gewährt werden, die eine praktische Tätigkeit nachweisen können und somit zur Wirtefachprüfung zugelassen werden. Auch hier gibt es eine Ausnahme. Wer über einen tadellosen Leumund verfügt und den Nachweis erbringen kann, einen Gastgewerbetrieb entweder als selbständig erwerbende oder als verantwortliche Person ununterbrochen während drei Jahre geführt zu haben, bringt die nötige Berufserfahrung mit, die als gleichwertig zum aargauischen Fähigkeitsausweis betrachtet werden kann.

 

Verkauf von Weihnachtsbäumen

Der Weihnachtsbaumverkauf findet dieses Jahr am Samstag, 19. Dezember 2020, von 09.30 bis 11.30 Uhr, wiederum auf der Hertach-Wiese, statt. Die Bäume aus den eigenen Kulturen werden frisch bereitgestellt. Die Ortsbürgerkommission und der Förster freuen sich auf euch.

 

Verkauf von Brenn- und Cheminéeholz

Der Forstbetrieb verkauft trockenes Brenn- und Cheminéeholz. Dieses wird in der gewünschten Länge bereitgestellt und zu Ihnen nach Hause geliefert. Bestellungen per E-Mail: forst.reuss-lindenberg@bluewin.ch oder telefonisch beim Förster Tobias Wiss, Tel.-Nr. 079 641 67 09 oder direkt bei Heinz Wyss, Birkenweg 2, 5632 Buttwil Tel. 056 664 16 75.

 

 

 

 

 

 

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung Buttwil
Dorfstrasse 8
5632 Buttwil
Telefon 056 675 10 70
Fax 056 675 10 75
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo: 08.00-11.30 / 14.00-18.00
  • Di-Fr: 08.00-11.30 / 14.00-16.30
  • Ausserhalb dieser Zeiten können Termine auch telefonisch vereinbart werden
© 2012 | Gemeinde Buttwil