Suche
 
08.06.21
Gemeindenachrichten

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen erteilt: 

-    Franks Ruth, Kapellenweg 6, Einbau von zwei Dachflächenfenstern, Gebäude Nr.
     230, WG2, Parzelle Nr. 86. 

-    Erni Realisation AG, Schongau, Grundeigentümer Swissbraun AG, Wilen, Umbau
     Wohnhaus, Teilabbruch Gebäude Nr. 112 + 113, Dorfzone, Parzelle Nr. 75
      Dorfstrasse 1. 

-    Grossenbacher Martin + Eveline, Sonnhaldenstrasse 10, Anbau Garage und
      Fassadensanierung, W2, Gebäude Nr. 175, Parzelle Nr. 162.


Verteilung der Kosten für Sonderschulung, Heime und Werkstätten 2020

Die vom Kanton im Jahr 2020 bevorschussten Restkosten betrugen rund 404,3 Mio. Fran-ken (Budget 410,6 Mio. Franken). Dies ergibt eine Belastung zu Lasten der Gemeinden von Fr. 233.00 (Vorjahr Fr. 226.04) pro Einwohner/in. Bei einer Einwohnerzahl von 1235 (per 31. Dezember 2020) hat die Gemeinde Buttwil für das Jahr 2020 einen Kostenanteil von Fr. 287'762.70 (Vorjahr Fr. 280'967.70) zu übernehmen. Der Betrag von rund 404,3 Mio Franken besteht aus periodenbereinigten Restkosten sowie Rückerstattungen von Rücklagenfondsgeldern durch die vom Kanton anerkannten Einrichtungen. Im Kinder- und Jugendbereich wurden die budgetierten Stunden bei den ambulanten Leistungen nicht voll ausgeschöpft. Hingegen wurden die prognostizierten Schülerzahlen leicht überschritten. Gegenüber der Planung mussten mehr Schülerinnen und Schüler in ausserkantonalen Sonderschulen betreut werden. Dieser Umstand wiederspiegelt sich auch in einer sehr ho-hen Auslastung der vereinbarten Sonderschulplätze im Kanton. Des Weiteren entstanden auch Mehrkosten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Im Erwachsenenbereich wurde die erwartende Anzahl Erwachsene in Wohneinrichtungen sowie Werk- und Be-schäftigungsstätten unterschritten. Das prognostizierte Wachstum konnte durch ambulante Leistungen des Reformmoduls «Förderung von Massnahmen zur Verminderung von Auf-enthalten in Heimen und Tagesstrukturen» bereits gedämpft werden. Hinzu kommt noch die verzögerte Nutzung der neu geschaffenen Plätze zu einer zusätzlichen Reduktion der Restkosten. Die Restkosten für Sonderschulung, Heime und Werkstätten tragen der Kan-ton und die Gemeinden gemeinsam. Der Kantonsanteil beträgt 60 % und der Gemeindean-teil 40 % Die Belastung der Gemeinden erfolgt nach Massgabe ihrer Einwohnerzahl.


Leben an und mit einem Fliessgewässer: Merkblatt

Die Wohnlage am Bach ist etwas Besonderes und viele schätzen die Natur so nahe am Wohnzimmer. Dieses Privileg bringt auch eine Verantwortung mit sich. Es gibt einfache Verhaltensregeln, um diesen wertvollen Lebensraum zu schützen. Das Merkblatt <<Leben an und mit einem Fliessgewässer>> enthält nützliche Hinweise für das Verhalten zum Schutz von Tieren und Pflanzen sowie zur Reinhaltung der Gewässer. Über das Kontaktformular www.ag.ch/ Gewaesserunterhalt oder per E-Mail alg@ag.ch kann das Merkblatt bestellt werden. Vielen Dank für die Mithilfe, den aargauischen Ge-wässern und ihren Lebewesen Sorge zu tragen.


Förderung von Alternativenergien: Homepage Energiefranken.ch

Der Anteil erneuerbarer Energien lässt sich durch Forschung, Innovation und den konse-quenten Einsatz von Förderinstrumenten hierzulande noch enorm steigern. Insbesondere die intelligente Kombination aus Energieeffizienz und verschiedenen erneuerbaren Ener-gien vermag die Versorgungssicherheit auf einem nachhaltigen Niveau zu garantieren. Heute wird in der Schweiz auf verschiedenen Ebenen eine Vielzahl von Förderprogram-men angeboten. Diese stellen eine wichtige, teilweise sogar entscheidende Unterstützung für die Realisierung von Investitionsvorhaben im Energiebereich dar. Aufgrund der grossen Anzahl und der verschiedenen, lokal zum Teil sehr unterschiedlich ausgeprägten Arten der Förderprogramme, ist heute allerdings oft von einem <<Förderdschungel>> die Rede – die Orientierung ist schwierig. Planen Sie also konkrete Massnahmen, um privat oder im Be-trieb Strom zu sparen und/oder den Verbrauch an fossilen Brennstoffen zu reduzieren, dann finden Sie einen Überblick, auf welchen Feldern eine finanzielle Unterstützung für das eigene Projekt gesichert werden kann: - Neubau, - Gebäudehülle Sanierung, - Hei-zung, - Warmwasser, - Stromerzeugung. Auf der Homepage www.energiefranken.ch kann man die Postleitzahl des Gebäudestandorts eingeben. So erhält man eine Auflistung aller Energie-Förderprogramme der Schweiz.


Waldputzete

Dieses Jahr führt die Ortsbürgerkommission Buttwil mit dem Förster Tobias Wiss die Waldputzete im Buttwiler Wald durch. Es stehen verschiedene Arbeiten an, die jedermann ausführen kann. Bei der Feuerstelle oberhalb Flugplatz gibt es neue Tische und Bänke, bei den Feuerstellen Holz auffüllen. Alle Helfer sind zu diesem Arbeitsmorgen herzlich einge-laden. Treffpunkt, 12. Juni 2021, 09.00 Uhr beim Holzschopf Loo, dies bei jeder Witte-rung. Der freiwillige Einsatz dauert ca.3 Stunden und wird anschliessend mit einem kleinen Imbiss belohnt. Die Ortsbürgerkommission freut sich auf Ihr Erscheinen und dankt Ihnen schon heute ganz herzlich für den Einsatz. 
Im Namen der Ortsbürgerkommission
Emil Wyss
 

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung Buttwil
Dorfstrasse 8
5632 Buttwil
Telefon 056 675 10 70
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo: 08.00-11.30 / 14.00-18.00
  • Di-Fr: 08.00-11.30 / 14.00-16.30
  • Ausserhalb dieser Zeiten können Termine auch telefonisch vereinbart werden
© 2012 | Gemeinde Buttwil