Suche
 
09.03.22
Gemeindenachrichten

Rechnungsabschluss 2021 Einwohnergemeinde

Das Ergebnis 2021 der Einwohnergemeinde Buttwil präsentiert sich rund CHF 669‘000 besser als budgetiert. Die Rechnung schliesst mit einem Ertragsüberschuss von CHF 474‘552.91 ab (Budget minus CHF 194‘847). Das Ergebnis setzt sich aus dem Ertragüberschuss von CHF 351‘132.91 sowie der Entnahme aus der Aufwertungsreserve von CHF 123‘420.00 (gemäss Weisung der Kant. Gemeindeabteilung max. Entnahme wie in Rechnung 2014) zusammen. Der Hauptfaktor für dieses positive Ergebnis ist der markante Mehrertrag bei den Steuereinnahmen. Das vorliegende Ergebnis ist auf die nachfolgenden Hauptfaktoren zurückzuführen. Bei den allgemeinen Gemeindesteuern konnten Mehreinnahmen von rund CHF 457‘000 (netto) erzielt werden. Dabei wurden bei den natürlichen Personen dank Sonderfaktoren Mehreinnahmen verzeichnet. Bei den juristischen Personen „Aktiensteuern“ konnte ebenfalls ein Mehrertrag von rund CHF 42‘000 verbucht werden. Diese Veranlagungen werden durch das Kant. Steueramt vorgenommen und das Gemeindesteueramt hat keinen Einfluss auf die Einschätzungen. Bei den Sondersteuern, insbesondere bei den Grundstückgewinnsteuern, konnten Mehreinnahmen von rund CHF 20‘000 vereinnahmt werden. Die Kostenanteile an den Lehrerlöhnen und Schulgeldern sind einerseits von den Klassengrössen und den definitiven Besoldungen, andererseits von den Schülerzahlen abhängig (Oberstufen in Muri usw.). Die Nettoaufwendungen an den Kanton für die Spital- und Pflegefinanzierung sind geringer ausgefallen. Diverse Kostenbeiträge sind abhängig von der Anzahl Patienten. Die Kosten für Materielle Hilfe, Alimentenbevorschussung, Asylwesen usw. sind auch von den Fallzahlen abhängig. Insgesamt sind diese Kosten stabil. Diverse weitere Kosteneinsparungen sowie nicht ausgeschöpfte Kredite haben zu diesem erfreulichen Ergebnis geführt. Folgende Faktoren haben den Abschluss im Wesentlichen beeinflusst (Budgetabweichungen): + CHF 538‘000 höhere Steuereinnahmen netto, + CHF 15‘000 Minderaufwand Abteilung Bildung, + CHF 47‘000 Minderaufwand Abteilung Gesundheit, + CHF 45‘000 Minderaufwand Abteilung Soziale Sicherheit, + CHF 24‘000 diverse Minderaufgaben bzw. Mehreinnahmen. Der Ertragsüberschuss von CHF 474‘552.91 wird ins Eigenkapital eingelegt. Der Bilanzüberschuss beträgt per 31.12.2021 (Kontengruppe 299) CHF 6‘801‘620.02.


Rechnungsabschluss 2021 Eigenwirtschaftsbetriebe

Die Wasserversorgung schliesst mit einem Aufwandüberschuss von CHF 102‘330.17, die Abwasserbeseitigung mit einem Aufwandüberschuss von CHF 1‘217.17 und die Abfallbeseitigung mit einem Ertragsüberschuss von CHF 991.95 ab.


Rechnungsabschluss 2021 Ortsbürgergemeinde

Der Jahresabschluss 2021 wurde nach dem neuen Reviervertrag des Forstreviers Reuss-Lindenberg (Merenschwand-Buttwil-Geltwil) erstellt. Daraus ergibt sich nur noch eine Ausgleichszahlung (Gewinn oder Verlust) für Buttwil. Der Gewinnanteil aus dem Forstrevier Reuss-Lindenberg beträgt CHF 16‘199.60. Die Ortsbürgergemeinde Buttwil schliesst mit einem erfreulichen Ertragsüberschuss von CHF 21‘920.25 ab.

 

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung Buttwil
Dorfstrasse 8
5632 Buttwil
Telefon 056 675 10 70
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo: 08.00-11.30 / 14.00-18.00
  • Di 08.00-11.30 / 14.00-16.30
  • Mi 14.00-16.30
  • Do 08.00-11.30 / 14.00-16.30
  • Fr 08.00-11.30
  • Ausserhalb dieser Zeiten können Termine auch telefonisch vereinbart werden
© 2012 | Gemeinde Buttwil